Spiele auf Computer, Tablet, Nintendo und XBox

Das Thema Spiele interessiert uns natürlich sehr. Wir durften schon auf den Tablets spielen, auf dem Computer, dem Nintendo und der XBox. Dabei gab es natürlich verschiedene Sachen zu beachten, z.B. dass wir nur Spiele dürfen, die für unser Alter gedacht sind, dass es gut ist, bei Anmeldungen nicht den echten Namen zu nehmen und dass wir uns immer einen Wecker stellen sollten, damit wir auch noch andere Sachen machen können.

Wir haben uns mit Lernspielen und -apps, Strategiespielen, Adventures, Simulatoren und so weiter beschäftigt. Also z.B. Minecraft, Die Siedler online, Wurzelimperium, Anno online, Clash of Clans und so weiter.

Hier seht ihr mal ein paar Bilder:

Und weil das Thema Spiele alle so interessierte, haben wir ein neues Projekt gemeinsam beantragt und bewilligt bekommen:

GAMES LAB - das Spielelaboratorium

“games lab – das Spielelaboratorium” ist ein Projekt der zukunftswerkstatt dresden gemeinnützigen GmbH in Zusammenarbeit mit dem Hort der 26. Grundschule Dresden, dem Stadtteilzentrum EMMERS und OUTLAW Dresden. Das games lab wird sich immer mittwochs von 14:00 – 18:00 Uhr Treffen im Kinder- und Jugendhaus EMMERS zu einem zusätzlichen Angebot mit ca. 20 Teilnehmer*innen treffen und dem Thema Spiel widmen. Dabei werden verschiedene Geräte, wie z.B. Handy, Tablet, Konsolen und PCs eine Rolle spielen, zum anderen aber auch verschiedene Spieltypen, wie Adventures, Strategiespiele, bis hin zu Lernspielen untersucht. Damit das Projekt umgeht, dass die Teilnehmer*innen ihre altbekannten Spiele spielen, ist folgender Ablauf geplant:

  1. Neue Spiele entdecken: Diese Vorstellung erfolgt zum einen durch die Medienpädagog*innen, zum anderen aber auch durch die Kinder, die Erzieher*innen oder auch die Eltern. Ziel ist es, neue Spiele oder Spielelemente vorzustellen.
  1. Neue Spiele ausprobieren: Diese Spielzeit soll die Möglichkeit bieten, die neu vorgestellten Spiele auch ausprobieren zu können.
  1. Neue Spiele bestaunen: In diesem dritten Teil sollen die neu vorgestellten Spiele nach einem von Kindern, Erzieher*innen und Eltern gemeinsam erstellten System bewertet werden.

Damit all diese Erkenntnisse und Ergebnisse, festgehalten als Text, Audio, Foto und Film, zeitnah für alle am Projekt interessierten Kinder, Erzieher*innen und Eltern nutzbar sind, soll es einen Projektblog / Homepage geben, die diese präsentiert.

Weitere Informationen unter www.gameslab.jimdo.com

Spielezeit und LAN-Party im EMMERS in den Winterferien

Am Freitag, den 17.02.2017 fand von 16:00 - 21:00 Uhr im Kinder- und Jugendhaus Emmers eine besondere Spielezeit mit LAN-Party statt. Dabei gab es zum einen mehrere PCs, an denen "League of legends" gespielt werden konnte und eine Station mit zwei Beamern an denen auf Tablets "Summoner wars" bereit zum Spielen war.

Am Samstag, den 18.02.2017 war dann von 10:00 - 15:00 Uhr das Programm für die Jüngeren. Dabei standen die PCS mit Minecraft und jede Menge Tablets zur Verfügung.

Hier könnt ihr mal ein paar Fotos sehen: