Eine App namens Action Movie FX

 

Action Movie ist eine App für das Tablet oder auch  für das Smartphone.

 

Mit der App kann man Filmeffekte in kleine selbst gedrehte Filme einfügen, so wie Explosionen, Bomben und Monster.

 

 

 

Wir finden die App gut:

 

Weil man Sachen machen kann, die man in echt nicht machen kann.

 

Weil man Dinge kaputt  machen kann.

 

Weil es viele Explosionen gibt und viel Chaos ist.

 

 

 

Wir finden an der App blöd:

 

Das es lange lädt.

 

Das man nicht alles Nutzen kann.

 

Filme gucken

Wie alle Kinder, sehen wir gerne Filme. Und deshalb gibt es immer mal wieder Filme, die wir uns selber aussuchen können.

Und so haben wir schon "Die Boxtrolls", "Der Herr der Diebe" und andere Filme gesehen. Das sieht dann immer so aus:

Und im Kino waren wir auch schon:

Pets im Kino Schauburg Dresden
Pets im Kino Schauburg Dresden

Und nachdem wir die Filme gesehen haben, reden wir immer noch mal darüber, was uns gut gefallen hat und was nicht.


Wie ein Film entsteht

Und wer gerne Filme sieht, der kann auch selber Filme machen. Wie? Ja damit haben wir uns eingehend beschäftigt. Was braucht man alles? Wer muss mitmachen und wie funktioniert das alles? Hier seht ihr mal ein paar Bilder:

Und heraus kamen dann viele tolle Ideen und Geschichten:

Und die - die haben wir natürlich verfilmt. Zum einen mit Zu3D und zum anderen mit Puppet Pals.

Filme machen mit ZU3D

Zum Trickfilm machen brauchen wir einen Computer, eine Kamera und Figuren.

Die entstandenen Figuren sahen dann so aus:

Und daraus haben wir dann folgende Filme gemacht:


Filme machen mit Puppet Pals

Das Ganze geht auch noch einfacher und anders. Und zwar mit einer App, die sich Puppet Pals nennt. Dort lassen sich Figuren auswählen und bewegen. Dies kann einer alleine, aber auch mehrere Kinder zusammen machen. Und es macht Spaß!

Und hier sind ganz viele Filme, die wir gemacht haben: